Spannende Ausflüge mit Kindernlesenswert!

Bewerte diesen Artikel

18 Bewertungen

 

Spannende Ausflüge mit Kindern

Zeit mit den Kindern verbringen – was könnte für Eltern schöner sein? Doch viele meinen, dass Kinder ihre Freizeit eigentlich ganz gut alleine gestalten können. Das Kinderzimmer ist schliesslich voll mit Spielzeug, Elektrofahrzeugen, beleuchtbarem Puppenhaus und leider auch der Playstation. Es ist kein Wunder, wenn die Kinder dann unausgeglichen und nervös werden. Sicher, manchmal brauchen Kinder ihr Zimmer, um sich zurückzuziehen – aber sie brauchen vor allem Bewegung und frische Luft!

Das Leben spüren

Es gibt Kinder, die manche einheimischen Tiere nur aus dem Fernsehen kennen, aber noch nie in der Natur gesehen haben. Tiere lassen sich aber anfassen, reagieren auf Zurufe und riechen. Was für ein Spass für Kinder, das zu entdecken! Der gute alte Ausflug in den Zoo, zu fremden Tieren, hat für Kinder nichts von seiner Faszination verloren. Und beim Laufen von einem Gehege zum anderen merkt man gar nicht, wie schnell die Zeit vergeht und dass man einen schönen gesunden Spaziergang hinter sich bringt. Auch ein Besuch in einem Wildpark stellt eine vergnügliche Abwechslung dar und bietet die Möglichkeit, Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben. Absoluter Höhepunkt vor allem für kleine Kinder: Im Streichelzoo ganz nahe an die Tiere heranzukommen und sogar Haut- bzw. Fellkontakt aufzunehmen.

Schlechtes Wetter gibt es nicht

Es gibt jede Menge spannende Ausflüge mit Kindern zu entdecken, die auch dann interessant sind, wenn die Sonne es einmal nicht so gut meint. Warum nicht einmal das eigene Heimatmuseum besuchen? Auch ein Schloss in der näheren Umgebung hat seinen Reiz. Bei speziellen Führungen für Familien und Kinder fühlt man sich bald als Ritter oder Burgfräulein. So manches Kinderherz (und auch das vieler Erwachsener!) schlägt höher, wenn es in besonderen Museen und Ausstellungen Technik zum Anfassen und Einblicke in faszinierend fremde Welten gibt. Ein Besuch im Technorama, im Verkehrshaus oder im Sauriermuseum lassen auch einen Regentag wie im Nu verfliegen. Davon abgesehen gibt es  zahlreiche Indoorspielplätze, die wetterfesten Raum zum Austoben bieten.

Die Natur erleben

Die Schweiz bietet unzählige, einzigartige Naturschauspiele, ob Wasserfälle, Tropfsteinhöhlen oder Schluchten. Wandern und Spazieren kommt niemals aus der Mode und sind in den letzten Jahren sind viele interessante Lehrpfade entstanden. Hier lassen sich muntere Stunden verbringen und die Natur je nach Jahreszeit ganz verändert erleben. Spezielle Erlebnispfade für Kinder wie Barfusswege oder Märchenpfade auf denen es für Kinder 1000 Sachen zu entdecken gibt, finden sich in jeder Region. Und was ist prickelnder als nach einer Wanderung ein Bad in einem Bergsee zu nehmen? Sogar im Herbst bei Regenwetter lassen sich Kinder für Spaziergänge begeistern, wenn sie in Gummistiefeln durch das Laub rascheln können. – Also nichts wie raus!

Vergnügen und Action pur

Soll es vielleicht einmal etwas ganz Besonderes sein? Ein Tag, der lange in Erinnerung bleibt und Spass pur bietet? Für Familien, die miteinander spannende Abenteuer erleben und sich einmal so richtig verausgaben wollen, gibt es verlockende und ganz besondere Ziele. Starke Nerven zeigen beim Klettern im Seilpark, den Geschwindigkeitsrausch auf der Sommerrodelbahn erleben oder im Erlebnisbad zwischen Wasserfall und Wildbach Vergnügen pur erleben – zahlreiche Angebote für unvergessliche Tagesausflüge bieten keinen Platz für Langeweile und lassen die ganze Familie ausgepowert aber glücklich heimkehren.
 
Text: Petra Kaiser