Prinzessinen Krone
Bastelanleitung

Bewerte diesen Artikel

1 Bewertung

 

Bastelanleitung

Prinzessinen Krone

Mädchen lieben das Basteln und das Verkleiden als Prinzessin. Mit dieser Idee kann man beides verbinden. Aus einem leeren Eierkarton wird eine hübsche Krone, die ganz nach Belieben geschmückt und verziert werden kann. Das macht den kleinen Prinzessinnen grossen Spass. Übrigens auch eine tolle Bastelidee für Kindergeburtstage.
Materialliste
10er Eierkarton
Goldene, gelbe oder silberne Acrylfarbe, Behälter für Farbe
Zeitungspapier
Pinsel
Zackenmesser, Schere
Bostitch
Gummifaden
Kleber
Stüpferli oder Nadel
Zum Verzieren: Schmucksteine, Pailletten, Glitter Glue
Zuerst wird der Deckel des Eierkartons mit dem Messer oder der Schere abgeschnitten. Nun den Eierkarton vorsichtig in der Mitte durchschneiden. Dies geht am Besten mit einem Zackenmesser.
Jetzt werden mit der Schere Rundungen ausgeschnitten. (siehe Foto)

TIPP: Bei kleineren Kindern die Arbeitsschritte mit Schere und Messer schon vorab ausführen.
Arbeitsfläche grosszügig mit Zeitungen abdecken. Silberne oder goldene Acrylfarbe in Behälter füllen und den Eierkarton rundherum bemalen. Vor dem weiterarbeiten die Farbe gut trocknen lassen.
Jetzt kann die Krone nach Belieben geschmückt werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist was gefällt.

TIPP: Kinder lieben das Arbeiten mit Schmucksteinen, Pailletten und Glitter Glue.
Die Eierkartons an den Enden eng mit zwei oder drei Klammern zusammen heften. Die Krone kann nun noch in Form gebracht werden.
Mit der Nadel ein Loch in die Krone stechen und den Gummi­faden einziehen. Zweites Loch auf der gegenüberliegenden Seite stechen. Länge des Gummis direkt am Kopf des Kind bestimmen und gut fest knüpfen.

Alternativ kann der Gummifaden auch bei den Klammern angebracht werden. So sind keine zusätzliche Löcher nötig.
Fertig ist diese hübsche Krone. Der Krönung zur Prinzessin oder Königin steht nichts mehr im Wege.